Whitepaper MaKo 2020 – Welche neuen Anforderungen kommen auf Sie zu?

Donnerstag, 07. Februar 2019, 13:24 Uhr

Seit Ende Dezember 2018 liegen die Prozessdokumente zur Anpassung der elektronischen Marktkommunikation vor. Bis zum 1. Dezember 2019 haben die Marktteilnehmer jetzt Zeit, die neuen Anforderungen und Prozesse für alle Marktrollen umzusetzen. Das neue Whitepaper der GISA zeigt Ihnen, welche Aufgaben auf Sie zukommen und hilft Ihnen, sich auf die neuen Prozesse vorzubereiten.

Im Mittelpunkt stehen die drängendsten Fragen für die Marktteilnehmer:

  • Welche neuen Aufgaben übernimmt der Messstellenbetreiber? Wie sehen diese aus?
  • Welche Auswirkungen haben Sie auf Ihren Prozess des Messwerteaustausches?
  • Der Übertragungsnetzbetreiber wird Datenaggregator für intelligente Messsysteme (imS). Wie ändern sich die Verantwortlichkeiten des Verteilnetzbetreibers? Was ist neu? Was kommt auf Sie zu?

 

Grundlage der Änderungen ist, dass die Bundesnetzagentur vor wenigen Wochen das Festlegungsverfahren zur Anpassung der elektronischen Marktkommunikation an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende (BK6-18-032) (Marktkommunikation 202“; MaKo 2020) abgeschlossen hat. Die Prozessdokumente zu GPKE, WiM, MPES und MaBiS sind jetzt veröffentlicht.

Erfahren sie mehr zu diesem Thema in unserem neuen Whitepaper unter https://www.gisa.de/mediathek/broschueren-und-whitepaper/

 

Der Beitrag Whitepaper MaKo 2020 – Welche neuen Anforderungen kommen auf Sie zu? erschien zuerst auf GISA GmbH.


GISA GmbH

GISA ist IT-Komplettdienstleister sowie Branchenspezialist für die Energiewirtschaft und öffentliche Auftraggeber. Durch langjährige Erfahrung verfügt GISA über ein exzellentes Marktverständnis. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht von der Prozess- und IT-Beratung über die Entwicklung und Implementierung von innovativen IT-Lösungen bis hin zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen. GISA beschäftigt deutschlandweit mehr als 660 Mitarbeiter an sieben Standorten. Familienfreundlichkeit und faire Beschäftigungsbedingungen sind für GISA selbstverständlich. Das Unternehmen trägt das Zertifikat „audit berufundfamilie“.