Bonn

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITrheinland.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Seit 1989 bietet die CompuSafe Data Systems AG maßgeschneiderte IT-Services und IT-Transformation für Unternehmenskund:innen in langfristigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen. Unser tiefes Verständnis der Herausforderungen und Prozesse unserer Kund:innen ermöglicht es uns, zielgenaue Lösungen für deren komplexe Probleme anzubieten.

Im Rahmen unserer IT-Services bieten wir Leistungen entlang der Wertschöpfungskette Consult-Design-Build-Operate-Manage (CD-BOM). Schwerpunkte bilden unter anderem Projektmanagement sowie Unterstützung bei Applikations- und Rechenzentrumsbetrieb.

Die IT-Transformation ist unser zweites bedeutendes Kompetenzfeld. Hier spielt die Ablösung von Legacy Applications und der Umstieg auf 5G eine wesentliche Rolle. Zentrales unterstützendes Element ist dabei die IT-Workforce Transformation. Damit adressieren wir auch das Problem des immer größer werdenden Fachkräftemangels bei uns und unseren Kund:innen.

Bei allen Projekten und Services legt CompuSafe größten Wert auf Rechtssicherheit und Compliance. 

Diese Tätigkeiten kommen auf Sie zu:

  • QRadar SIEM Installation & Konfiguration / Deployment
    Tägliche Prüfung der Aufträge im Ticketsystem (Gitlab-Issues) und Abarbeitung nach Betriebsdokumentation
  • Installation und Konfiguration von QRadar Hardware-/ Software Appliances
  • Cluster Bilden / Hochverfügbarkeit – High Availability (HA)
  • Im fünfjährigen Zyklus stattfindender Hardware-Austausch
  • PKI-Zertifikate Installation
  • Setup Backup & Restore
  • Wissenstransfer und Übergabe neuer Umsetzungen an den Auftragnehmer

    Betreuung bestehender Infrastruktur anhand von Dokumentation: 

  • DSM Event Mapping von Unknown Events, wie Entwicklung von regulären Ausdrücken anhand von Auftragsinformationen 
  • Wöchentliche Autoupdates durchführen entsprechend der Handlungsanweisung, wie Herunterladen von Updatedateien und Einspielen
  • Aktualisierung von Libraries: MySQL JDBC Driver durchführen entsprechend der Handlungsanweisung
  • IBM Case Management (Break Fix und reaktiv Support des Vendors)
    o Erstellung von Logdatenpaketen und deren Upload
  • PKI-Zertifikate Ablaufüberwachung nach Handlungsanweisung, wie  Halbjährliche Überprüfung von PKI-Zertifikaten und ggf. Nachbestellung
  • Überwachung Backup Jobs, wie die wöchentliche Überprüfung auf Anomalien (Dateigröße) sowie regelmäßiges Desaster Recovery simulieren nach vorgegebener Handlungsanweisung
  • Wöchentliche Überwachung & Erweiterung von Backup-Storage (NFS-Kapazitätsanforderungen)
    Implementierungen / Entwicklungen (Back- & Frontend, Schnittstellen) von Schnittstellen- anhand von
    konkreten Vorgaben entlang der Entwicklungsdokumentation. Sowie Wissenstransfer und Übergabe
    neuer Umsetzungen an den Betrieb
  • Zwischen der QRadar-API und CMDB-Daten (MySQL-Datenbank) via Python/ PHP/ Bash
  • Zwischen der CMDB-Daten (MySQL-Datenbank) und Agenteninstallation via True Sight Server
    Automation (TSSA)
  • Fortschreibung von Betriebshandbüchern / Projekt-, Prozess-und Asset-Dokumentation (u. a. Betriebshandbuch zum SRV-00092, Installationsanleitungen, Dokumentation der Tätigkeiten von Engineering
    und Betrieb) anhand vorgegebener Dokumentenstruktur.

Das bringen Sie mit:

  • Linux-Kenntnisse, wie LPIC-1 beziehungsweise LPIC-2 oder RHCE Zertifikat oder vergleichbarer Nachweis
  • Linuxberufserfahrung, wie Installation und Betriebliche Nutzung von Linux, Anpassung und Optimierung von Systemen, Administration von Linux-Umgebungen oder Erfahrung mit Regular Expression (Regex)
  • Erfahrung im Umgang mit mindestens einem Datenbankmanagement-system, für die Erzeugung von Datenbankabfragen und Weiterverarbeitung entsprechender Datenbankergebnisse
  • Logmanagementerfahrung (Nutzung zur Suche von
    Event-Meldungen) im Betrieb eines Logmanagements mit mindestens einem der aufgelisteten Tools: QRadar,  Splunk, Arcsight, Elastic, Logmanagement exabeam
  • Umgang mit mindestens einer der folgenden Skriptsprachen
    Python,  Perl, Powershell, PHP, Bash (Shell, z.B. ZSH, etc.)
  • Strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und Offenheit für neue Themen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mind. C1) sowie gute Englischkenntnisse (mind. B1)

Was uns so besonders macht:

  • Wir setzen auf eine
    langfristige Zusammenarbeit in Verbindung mit einem vertrauensvollen und
    respektvollen Umgang
  • Unsere CompuSafe Academy
    bietet Ihnen die Möglichkeit zu strategischen und persönlichen
    Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ausgezeichnetes
    Arbeitsklima; so sind wir zum Beispiel zum 7ten Mal in Folge zu einem der
    „Besten Arbeitgeber“ gewählt worden
  • Top Bewertungen durch
    unsere Mitarbeitenden (72% Weiterempfehlung und einen Score von 4,2 auf
    Kununu)
  • Flexible Arbeitszeiten
    und Modelle sowie Optionen zum mobilen Arbeiten, wo immer möglich, tragen
    zur Work-Life-Balance bei
  • Jährliche
    Mitarbeiter:innen-Events, zum Beispiel Sommerfest oder Weihnachtsfeier,
    Mitarbeiter:innen-Versammlungen, Abteilungs- und Team-Events sowie
    Workshops sorgen sorgen für eine gute
    Gemeinschaft
  • Wir leben Diversity

Das bieten wir Ihnen zusätzlich:

  • Wir befürworten
    betriebliche Altersvorsorge und bezuschussen diese mit 20% ab dem 1. Arbeitstag
  • Wir unterstützen Sie
    als Elternteil durch die Erstattung der Differenz zum Kinderkrankengeld
  • Weitere individuelle Zusatzleistungen optimieren Ihr Gehalt



Die Originalstellenanzeige dieser Vakanz finden Sie unter: https://www.compusafe.de/jobs/linux-administrator-logmanagement-w-m-d-ref-17713

Der Beitrag Linux Administrator Logmanagement (w/m/d) (Ref. 17713) erschien zuerst auf Compusafe Data Systems AG.

Softwareentwicklung, IT-Administration, System-Administrator, Consultant, Linux, IT-Administrator, Data-Mining, Service-Manager, ITrheinland.de, Empfehlungsbund